Elektroakkupunktur


Bei der Elektroakkupunktur werden Nervenaustritts-
stellungen durch einen Rechteckimpulsstrom stimuliert.

Folgende Krankheitsbilder werden mit dieser Methode unterstützend behandelt:

  1. Lumboischalgie
  2. Epicondylitis
  3. Schulterbeschwerden
  4. Knie-Hüftbeschwerden
  5. Neuropathien

physio